Frank van Hemert wurde 1956 in Kerkrade / NL geboren. 1975 bis 1979 studierte er an der TeHaTex in Tilburg und besuchte von 1980 bis 1982 die Ateliers ´63 in Haarlem. 1982 war er als junger Künstler auf der documenta 7 vertreten. Dort hing van Hemerts monumentale Zeichnung „Ohne Namen“ (1981, 250 x 435 cm), ein durch seine Rezeption der Aktionskunst geprägtes Bild.
Zahlreiche Einzelausstellungen, u.a. im Haags Gemeente Museum, Den Haag, Stedelijk Museum, Amsterdam und in der Galerie Michael Schultz in Berlin, verweisen auf die Internationalität seiner Kunst.
Frank van Hemert lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Starnmeer bei Amsterdam.

Link zur Bildergalerie Frank van Hemert

Zum Seitenanfang
Simplex IT Services AG hosthub.chm